[PDF] Die Hüter der Rose | by ¿ Rebecca Gablé [PDF] Die Hüter der Rose | by ¿ Rebecca Gablé - Die Hüter der Rose, Die H ter der Rose Das Buch ist ein eigenst ndiger Roman gleichzeitig aber auch die Fortsetzung von Das L cheln der Fortuna und somit der zweite Teil einer gro en Trilogie Zwei Familien die Waringham und die Lancaster

  • Title: Die Hüter der Rose
  • Author: Rebecca Gablé
  • ISBN: 9783404156832
  • Page: 333
  • Format: Paperback

[PDF] Die Hüter der Rose | by ¿ Rebecca Gablé, Die Hüter der Rose, Rebecca Gablé, Die H ter der Rose Das Buch ist ein eigenst ndiger Roman gleichzeitig aber auch die Fortsetzung von Das L cheln der Fortuna und somit der zweite Teil einer gro en Trilogie Zwei Familien die Waringham und die Lancaster spielen auch in Die H ter der Rose eine zentrale Rolle Der Plot ist in der ersten H lfte des Jahrhunderts angesiedelt und erstreckt sich ber einen Zeitraum von JahDas Buch

Die Hüter der Rose

[PDF] Die Hüter der Rose | by ¿ Rebecca Gablé [PDF] Die Hüter der Rose | by ¿ Rebecca Gablé - Die Hüter der Rose, Die H ter der Rose Das Buch ist ein eigenst ndiger Roman gleichzeitig aber auch die Fortsetzung von Das L cheln der Fortuna und somit der zweite Teil einer gro en Trilogie Zwei Familien die Waringham und die Lancaster Die Hüter der Rose

  • [PDF] Die Hüter der Rose | by ¿ Rebecca Gablé
    333Rebecca Gablé
Die Hüter der Rose



278 thought on “Die Hüter der Rose

  1. 4,5 Wieder ein Teil der nicht lang genug sein kann und bei dem ich das Gef hl habe ein paar Freunde zu verlieren.



  2. Ein tolles, sehr interesantes buch Super wie die authorin ihre geschichte in historisches geschehen eingewoben hat.


  3. Wir lernen John of Waringham das erste Mal 1413 kennen, als er gerade 13 Jahre alt ist Er ist der j ngste gemeinsame Sohn von Robin und Blanche of Waringham Er ist ein richtiger Waringham, ein absoluter Pferdenarr, denn in der Nacht als K nig Harry gek rnt wird, weil sein Vater K nig Henry IV verstorben ist schl gt der Blitz im Gest t ein und John will die Pferde unbedingt retten Selbst wenn er dadurch sein eigenes Leben in Gefahr bringt.Als der Bischof von Winchester, Henry Beaufort zu Besuch n [...]


  4. Tolle FortsetzungMit Die H ter der Rose legt Rebecca Gabl die Fortsetzung zu ihrem ersten historischen Roman Das Rad der Fortuna vor Robin of Waringham ist noch am Leben, hat jedoch seine G ter l ngst an seine S hne bergeben F r seinen j ngsten Sohn John hat er jedoch kein Gut brig, so dass dieser f rchtet ins Kloster zu m ssen Er flieht und begibt sich an den Hof des neuen K nigs Harry Henry V Hier wird er seinen Weg machen, muss jedoch zuvor vieles durchstehen Krieg, scheinbar hoffnungslose Li [...]



  5. Sehr gutes Buch, aber keine f nf Sterne Warum Rebecca Gabl versteht es meisterhaft durch die Augen der Waringham einem die englische Geschichte vor Augen zu f hren, und l sst die Wahrheit wunderbar mit der Fiktion verschmilzen Auf der anderen Seite ist das Schema der Romane jedes Mal dasselbe, weswegen ich hier diesen einen Stern abziehen So wie man bei Percy Jackson die griechische Mythologie gelernt hat lernt man hier die doch etwas trockene englische Geschichte auf einer ganz anderen Art und [...]



  6. England 1413 Als der dreizehnj hrige John of Waringham glaubt, dass sein Vater ihm eine geistliche Laufbahn vorsieht, rei t er aus und begibt sich allein nach Westminster Dort tritt er in den Dienst von K nig Harry und an dessen Seiten steigt er w hrend der Frankreichfeldz ge von Knappen zum gef rchteten Kriegshelden auf Doch als die franz sische Krone endlich in Reichweite ist, geschieht das Unvorstellbare K nig Harry stirbt und sein Sohn und Thronfolger ist erst acht Monate alt Im zweiten Teil [...]


  7. Meine Meinung Obwohl die Waringham B cher nat rlich eine Reihe bilden und im Idealfall auch in der richtigen Reihenfolge gelesen werden sollten, ist es nicht unbedingt notwendig den vollst ndigen Inhalt von Band 1 Das L cheln der Fortuna zu kennen, um die Handlung des zweiten Bandes gut zu verstehen und mit Spannung zu verfolgen.Unser Protagonist ist der j ngste Spross der Waringham Familie John Er soll im Prinzip ganz hnlich wie sein Vater in eine kirchliche Laufbahn gedr ngt werden, nimmt rei [...]


  8. Das Buch steht Teil 1 in nichts nach Die Charaktere waren z.T sogar besser ausgearbeitet, da John und Raymond klarere St rken und Schw chen hatten und ihre Moralvorstellungen besser in die Zeit passten als die von Robin in Das L cheln der Fortuna.Das Buch scheint auch wieder gut recherchiert zu sein soweit ich das bisher nachgelesen habe und weckt mein Interesse ber das England einer Zeit, ber die ich fast gar nichts wei und die mich bisher auch nie besonders interessiert hat Vielleicht ndert si [...]


  9. What I said previously about this arc of historical fiction see review for Das L cheln der Fortuna is true for this second part of the Waringham saga as well Historical fiction doesn t get any better than this These books are like a little time travel You can get lost in this old world and while you re thoroughly entertained by Ms Gabl s wonderful narration, you also learn so much about the time and its people I just love these books so much.Place and time England, 1413 1442 We re at the second [...]


  10. England 1413 Der dreizehnj hrige John of Waringham leidet darunter, im Schatten seiner ruhmreichen erwachsenen Br der zu stehen Als er glaubt, sein Vater wolle ihn in eine kirchliche Laufbahn dr ngen, rei t er aus und macht sich allein auf den Weg nach Westminster, um in den Dienst des jungen K nigs Harry zu treten An dessen Seite erlebt er die Wiederbelebung des hundertj hrigen Krieges und die legend re Schlacht von Agincourt Doch Johns Gefangennahme setzt dem fr hlichen Ritterdasein ein j hes [...]


  11. This is a thoroughly enjoyable historical novel set in 15 th century England The thirteen year old John runs away from home to join Henry the V s court He soon ends up in France and for years he fights the king s futile war Unfortunately Henry V dies while his son with a French princess, is only 8 months old The scene is set for a long strife to gain power and influence of the infant king John is in the young king s lifeguard The book is filled with political intrigue and real historical charact [...]


  12. Der K nig der purpurnen Stadt hat mich wirklich gefesselt, leider konnten die H ter der Rose dem nicht ansatzweise nahekommen Mit John bin ich ber die ganze Zeit nicht so recht warmgeworden, auch habe ich erst sehr sp t gemerkt, dass dies der zweite Band ber die Waringhams ist, dabei habe ich den ersten sogar im Regal stehenLeider ist sogar der Teil, der im Kriegsgeschehen spielt, noch weit interessanter als die zweite H lfte des Buches Am meisten fasziniert, aber auch abgesto en, hat mich wohl [...]


  13. Ich mag es, wie Gabl ihre Charaktere in die jeweilige Zeit versetzt Die Waringhams wirken wie in die Zeit eingewoben.Was ich nicht so wirklich mag, ist ihr Schreibstil Der ist manchmal wirklich zu sloppy , verliert zu oft an Fl ssigkeit Pl tzliche Richtungswechsel in Abs tzen oder einer kurzer Richtungswechsel als Paragraph das mag ich gar nicht, es liest sich zu abgehackt und nicht fl ssig.Gabl tut das oft, trotzdem reicht es f r 4 Sterne weil die Geschichte, die sie erz hlt, gut in den geschic [...]



  14. Rebecca Gabl schafft es immer wieder mich mit ihrem Erz hlstil zu fessen Freu mich schon auf den n chsten Teil der Waringham Saga.



  15. Gek rzte H rbuchlesung Nat rlich nur halb so gut wie selbst gelesen Aber um die Ereignisse sich noch einmal zu vergegenw rtigen gut Sprecher auch Zum Joggen geeignet.


  16. Yeah, this book is awesome, though it s revising what little knowledge I had of Henry V That s what I get for listening to Shakespeare, I guess.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *